Kirchengemeinde Neubrandenburg

Adresse

Apostelamt Jesu Christi KöR
Kirchengemeinde Neubrandenburg
St.-Thomas-Kirche (Buttelkapelle)
Buttelstraße 14
17033 Neubrandenburg

neubrandenburg_aussen

neubrandenburg_geschwister

Gottesdienste

Sonn- und Feiertage 10:00

Chorproben

donnerstags 19:30

Religionsunterricht

donnerstags 16:00

Historie der Gemeinde

Historie der Gemeinde

Im Frühjahr 1933 erhielt Frau Erna Kreienbring, geborene Karberg, aufgrund einer Einladung ihrer leiblichen Schwester Fanny Foth, geborene Karberg, das erste Zeugnis vom Apostelamt durch den Diakon Schreiber aus Berlin in Neustrelitz, wo dieser eine Aufbaustunde hielt.

Frau Erna Kreienbring fuhr nun des Öfteren nach Neustrelitz, wurde eine Schwester und fing bald an, auch in Neubrandenburg Zeugnis zu geben.

Schon am Buß- und Bettag 1933 war dann in Neustrelitz der erste Versiegelungsgottesdienst mit Ämtersetzung. Es war der 22. November 1933, der Geburtstag des Mannes, der für Neustrelitz und Neubrandenburg an diesem Tage zum Priester gesalbt worden ist, ein gewisser Diakon August Brandenburg, der aus Berlin gekommen war.

Weiter wurden gleichfalls an diesem Tage für Neustrelitz der Diakon Rechlin und der Unterdiakon Walter Rohde sowie für Neubrandenburg der Unterdiakon Friedrich Kreienbring, der Ehemann der oben genannten Schwester Erna Kreienbring, durch den Apostel Naphtali gesetzt.

Das ist nunmehr der Gründungstag der Gemeinde Neubrandenburg/Neustrelitz. Seit diesem Tage gab es an jedem Sonn-  und Feiertag in Neubrandenburg Gottesdienste. Die am häufigsten in Erscheinung tretenden Amtsträger waren neben dem Priester Brandenburg der Evangelist Hagen, der Evangelist Quildies, der Hirte Hübner und der Älteste Fölzmann aus Berlin.

25.12.1991: Einweihung und erster festlicher Gottesdienst in der Buttelkapelle für die Gemeinde Neubrandenburg des Apostelamtes Jesu Christi und Umbenennung in „Gemeindezentrum des Apostelamtes Jesu Christi“.

12.03.1992: Umbenennung der ehemaligen Buttelkapelle in St.-Thomas-Kirche.

 

Gemeindeleiter:

Priester Brandenburg, August: 22.11.1933 – 23.05.1948
Priester Juhlke, Max: 23.05.1948 – 03.12.1952
Priester Juhlke, Ronald: 21.11.1962 – 21.09.1969
Priester Möller, Ulrich: 21.09.1969 – 14.09.1980
Priester Neumann, Alfred: 14.09.1980 – 02.05.1991
Priester Wilde, Gerhard: 08.09.1985 – 02.05.1991 (Gemeinde 2)
Priester Wilde, Gerhard: 02.05.1991 – 15.10.2017
Priester Zepik, Rüdiger: 15.10.2017 –