Kirchengemeinde Berlin-Siemensstadt

Adresse

Kirchengemeinde Siemensstadt
Nonnendammalle 22
13599 Berlin

Zugang über den Eingang vom Finanzamt Spandau
Falls das Tor verschlossen ist, drückt ihr bitte am Klingelkasten auf „Kirchengemeinde“.

Wenn ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt, erreicht ihr uns folgendermaßen:
Bus 133, 236, X33 und U7 bis Haselhorst

Gottesdienste

Jeden Sonntag um 10.00 Uhr.

Hallo, wir sind die „Neuen“

– Die Gemeinde Siemensstadt stellt sich vor.
„Neu“ weil: seit Oktober 2016 gehört die Gemeinde Siemensstadt zum Kirchenamt Berlin, das vom Apostel Hille geleitet wird.

Aber eine neue Gemeinde sind wir nicht wirklich. Am 3. März 2013 haben wir „50 Jahre Gemeinde Siemensstadt“ gefeiert. Also unsere Gemeinde besteht inzwischen 54 Jahre. Angefangen hat die Gemeinde damals mit sechs Geschwistern, als sogenannte Aufbaugemeinde.

Heute gehören über 40 Geschwister zu unserer Gemeinde. Unser jüngstes Mitglied ist ein Jahr, unserer ältestes 91 Jahre alt. Das Durchschnittsalter ist 43 Jahre.

Der Älteste Thomas Träger leitet zurzeit mit Unterstützung von Priester Steffen Röhrens unsere Gemeinde.

Seit 10 Jahren fühlen wir uns in gemieteten Räumen in der Nonnendammallee 22 in 13599 Berlin (Siemensstadt) sehr wohl. Die Räumlichkeiten, ein großer Gottesdienstraum, ein kleiner Nebenraum, eine gut eingerichtete Küche, werden von uns nicht nur am Sonntag genutzt. Nach dem Gottesdienst ist übrigens grundsätzlich noch Zeit bei Kaffee und Kekse für ein Gespräch mit den Geschwistern.

Wir veranstalten auch Gesprächs,- und Spieleabende. Eine Bastelgruppe trifft sich regelmäßig und sorgt ständig für passende Raumdeko. Ab und zu gibt es auch mal ein Fest zu besonderen Anlässen.

Der Lobpreis für Gott ist uns sehr wichtig. Chor und Band treffen sich regelmäßig zu den Übungsstunden, nicht nur für den Sonntag. Von Zeit zu Zeit laden wir auch mal zum Lobpreis- Abend in unseren Räumen ein.

Die Kinder und Jugendlichen feiern regelmäßig im Nebenraum einen eigenen Gottesdienst und erfreuen uns Erwachsene ab und zu mit den Resultaten.

Alle zwei Jahre machen wir eine Gemeindefahrt für drei Tage. Diese Fahrten stehen immer unter ein Motto. Das Motto 2015 war: „Lass die Liebe an“. Das Motto 2017: „Bodenpersonal Gottes“.

Mottos die wir leben wollen, nicht nur auf der Gemeindefahrt.

Wenn eine Gemeinde uns noch näher kennenlernen möchte, meldet euch bei uns.

Wir sind gerne bereit, mit euch in unseren Räumen gemeinsam einen Sonntag zu verbringen.

 

Gemeinde Siemensstadt

 

Gemeindefahrt 2017

 

gemeindefahrt_main
Gemeindefahrt 2015